Hohe Zufriedenheit bei den Versicherungskunden

Hohe Zufriedenheit bei den Versicherungskunden

(kunid) Mehr als vier von zehn Österreicher gaben in einer vor Kurzem veröffentlichten Studie an, ausdrücklich gute Erfahrungen als Versicherungskunden gemacht zu haben. Im internationalen Vergleich liegt Österreich bei den untersuchten 30 Ländern damit auf Platz drei.

Aus der aktuellen Studie „World Insurance Report 2014“von Capgemini, einer Firma mit Schwerpunkt Unternehmensberatung, geht hervor, dass 44 Prozent der österreichischen Versicherungskunden dezidiert positive Erfahrungen mit ihren Versicherungen gemacht haben. Für die Studie wurden mehr als 15.500 Versicherungskunden in 30 Ländern – darunter Österreich – befragt. Nur fünf Prozent der Befragten berichteten von negativen Erfahrungen.

Österreich schneidet gut ab

Vergleicht man den Wert positiver Erfahrungen mit der Vorjahresanalyse, zeigt sich hierzulande eine ziemlich konstante Zufriedenheit: Auch in der letztjährigen Studie gaben 44 Prozent der Befragten an, gute Erfahrung mit Versicherungen zu haben.

Im internationalen Vergleich liegt Österreich damit auf Platz drei. Die Tabellenersten sind die USA mit 51 Prozent zufriedenen Kunden und die Niederlande, die nur knapp vor Österreich liegen. Im Durchschnitt erinnert sich in allen 30 Ländern insgesamt jeder dritte Befragte (32 Prozent) an gute Erfahrungen mit dem Versicherer. „Schlusslicht“ ist Südkorea, wo sich nur 15 Prozent zufrieden zeigen.

Die direkte Interaktion mit dem „Versicherungsvertreter“ sorgt nach wie vor am häufigsten für positive Kundenerlebnisse, so ein weiteres Studienergebnis.


Allgemein
Kommentare sind geschlossen.